Allgemeine Geschäftsbedingungen der

ALPHA  PHOTONICS  LTD & CO KG
 
 
1. Allgemeines
1.1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Alpha Photonics Ltd & Co KG (nachfolgend Alpha Photonics genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Alpha Photonics und dem Käufer (nachfolgend Kunde genannt). Andere Bedingungen oder Konditionen finden keine Anwendung, es sei denn, dass abweichende Bedingungen schriftlich vereinbart wurden.
1.2 Vertragsabschluss
Die Angebote der Alpha Photonics stellen lediglich eine Einladung zur Bestellung und kein verbindliches Angebot dar. Die Angaben und Preise sind entsprechend unverbindlich. Der Vertrag kommt vielmehr erst durch unsere Auftragsbestätigung unter diesen Geschäftsbedingungen zustande. Wird die Lieferung durchgeführt, ohne dass dem Kunden vorher eine Bestätigung zugeht, so kommt der Vertrag durch die Ausführung der Lieferung unter diesen Geschäftsbedingungen zustande. Es steht Alpha Photonics frei, die Bestellung des Kunden anzunehmen oder ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Alpha Photonics hat im Übrigen das Recht auch nach der Auftragsbestätigung aus wichtigen Gründen vom Vertrag zurückzutreten.
 
2. Lieferbedingungen
2.1 Lieferungen und Lieferfristen
Lagerhaltige Artikel werden sofort an die angegebene Adresse geliefert. In der Regel erhält der Kunde die Produkte innerhalb von 7 Arbeitstagen per „PRIORITY“ Post gegen Unterschrift zugestellt. Der voraussichtliche Liefertermin für Produkte, welche nicht sofort verfügbar sind, ist auf der Auftragsbestätigung ersichtlich. Alpha Photonics verpflichtet sich, alles daran zu setzen, um die von ihr angegebenen Lieferfristen einzuhalten. Alpha Photonics übernimmt jedoch keine Gewähr dafür. Nichteinhaltung der Lieferfristen durch Alpha Photonics berechtigt den Kunden nur dann zum Rücktritt, wenn die Lieferung auch nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist nicht erfolgt ist. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen durch den Kunden ist ausgeschlossen.
2.2 Teillieferungen
Alpha Photonics wird, wenn immer möglich, die ganze Bestellung ausliefern. Der Kunde erklärt sich bereit, auch Teillieferungen anzunehmen. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus Teillieferungen von der Erfüllung der ganzen Bestellung abhängig zu machen.
2.3 Erfüllungen der Lieferverpflichtung und Gefahrtragung
Alpha Photonics verpflichtet sich, die Produkte ab Lager (Erfüllungsort) zu versenden. Mit dem „Einschreiben“ Versand hat Alpha Photonics ihre Lieferverpflichtungen auf Grund der Unterschrift des Kunden auf Empfangsschein vollständig erfüllt und die Gefahr geht auf den Kunden über.
2.4 Versandkosten
Ab 500,00 EUR Bestellsumme ist der Versand in der Bundesrepublik kostenfrei, ab 3500,00 EUR Bestellsumme ist der Versand Weltweit kostenfrei. Bei Bestellsumme unter 500,00 EUR berechnet die Alpha Photonics Versandkosten in Höhe der aktuellen Tarife der Deutschen Post oder anderer in Anspruchgenommener Zustellerunternehmern. Bei Teillieferungen trägt Alpha Photonics die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.
2.5 Rücknahme und Umtausch
Der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB hat ein Rückgaberecht (innerhalb der EU und der Schweiz) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen. Die individuell auf Kundenwunsch bestellten Artikel und Geräte unterliegen keinem allgemeinen Rückgaberecht. Der Verbraucher trägt die Kosten der Rücksendung. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung unter Beilage einer Originalrechnung Kopie und unter Angabe auf dem Garantieschein verlangter Angaben an folgende Adresse zu schicken: Alpha Photonics Ltd & Co KG, Friedensstraße 20, 63179 Obertshausen, Deutschland. Das Rückgaberecht für Gebrauchsmaterial, Batterien und Akkus gilt nur bei ungeöffneter Originalverpackung. Hat der Verbraucher die Ware fristgerecht und ordnungsgemäß zurückgeschickt, erhält er von Alpha Photonics eine Gutschrift auf die vom Verbraucher angegebene Bankverbindung oder eine Bar Auszahlung in unseren Geschäftsräumen. Falls für Alpha Photonics aufgrund der Rücknahme nachweislich Mehrkosten entstehen, behält sich Alpha Photonics vor, diese vom Gutschriftbetrag in Abzug zu bringen.
 
3. Zahlungsbedingungen
3.1 Preise
Die Preise für die nicht Gewerbetreibende Kunden verstehen sich inklusiv gesetzlich vorgeschriebener MwSt. in EUR einschließlich der Kosten für die Verpackung, oder anderen gesetzlichen Abgaben und Steuern. Die Preise für Gewerbetreibende Kunden verstehen sich rein netto in EUR exklusiv gesetzlich vorgeschriebener MwSt., die MwSt. wird aber in der Auftragsbestätigung (Proforma-Rechnung) und nachfolgend in der Original-Rechnung ausgewiesen. Die Kosten der Lieferung sind unter Versandkosten speziell beschrieben.

3.2 Zahlungsmittel
Als Zahlungsmittel akzeptiert Alpha Photonics folgende Arten: Vorkasse (Zahlung vor Auslieferung der Ware) durch Barzahlung in unseren Geschäftsräumen so wie Banküberweisung. Andere Zahlungsmittel akzeptiert die Alpha Photonics nur bei einer schriftlichen Sondervereinbahrung. Bei Bestellungen die mit Lieferfristen verbunden sind verlangt die Alpha Photonics in der Regel 50% Anzahlung von der Gesamtsumme der Bestellung wenn nicht anders vereinbart.
 
4. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware im Eigentum der Alpha Photonics.
 
5. Gewährleistung
5.1 Rügepflicht
Erkennbare Mängel hat der Kunde innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware unter Angabe der Mängelart per eMail an service@alpha-photonics.com oder per Brief bei Alpha Photonics zu rügen, andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt. Die Original-Rechnung Kopie bzw. der Lieferschein ist der Rüge beizulegen.
5.2 Anzeigepflicht bei Transportschäden
Lieferungen mit Transportschäden sind unter Vorbehalt anzunehmen und die Schäden dem Transporteur sofort schriftlich anzuzeigen. Alpha Photonics übernimmt keine Haftung für Transportschäden.
5.3 Umfang der Gewährleistung
a) Alpha Photonics gewährt, falls nicht anders vermerkt, eine Garantie von 5 Jahren ab Zustellungsdatum. Ausgenommen Commercial Grade Röhren und Nachtsichtgeräte ausgestattet mit Commercial Grade Röhren, auf diese Produkte bieten wir reguläre 2 Jahre Garantie.
b) Die Garantiegewährleistung beschränkt sich auf nachweislich ersichtliche Mängel auf Grund von Fabrikations- und/oder Materialfehlern. Die Gewährleistung erfolgt nach Wahl von Alpha Photonics entweder durch Reparatur, durch Ersatz der mangelhaften Bestandteile bzw. des mangelhaften Artikels oder durch Vergütung des Sachwertes des mangelhaften Artikels.
c) Keine Garantieansprüche können geltend gemacht werden für die Abnutzung im Folgendem aufgeführten Teile: für Verbrauchsmaterial, Batterien und Transportschäden, für Schäden durch Fremdeingriffe, Änderungen, unsachgemäße Bedienung, mangelhafte Pflege und Reinigung, übermäßige Abnutzung und Verunreinigung, Verwendung von falschem Reinigungsmaterial, sowie für Flüssigkeits- und Säureschäden. Von der Garantie ausgeschlossen sind zudem Geräte, auf denen die Versiegelung und/oder die Seriennummer entfernt wurde.
d) Die Geltendmachung weiterer Sach- oder Rechtsgewährleistungsansprüche sowie Vertragsverletzungsansprüche, insbesondere Wandlungs-, Minderungs- und Schadenersatzansprüche (für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden), auch für mittelbare oder indirekte Schäden, wird (zwingende Gesetzesbestimmungen vorbehalten) ausdrücklich ausgeschlossen.
e) Der Gewährleistungsanspruch muss mittels Original-Rechnung belegt werden.
f) Die Kosten der Rücksendung an Alpha Photonics hat der Kunde zu tragen. Die Kosten für die Rücksendung an den Kunden werden von Alpha Photonics übernommen.
 
6. Datenschutz
Alpha Photonics versichert dem Kunden, die Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetztes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung erfassten Kundendaten können lediglich für interne Marktforschungszwecke genutzt werden. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur soweit, als dies für die Auftragsausführung notwendig ist. Der Kunde erklärt sich mit der vorgenannten Verwendung seiner Daten einverstanden.
 
7. Schlussbestimmungen
7.1 Gültigkeit
Für den Vertrag gilt immer die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei Lieferungen außerhalb der BRD verpflichtet sich der Kunde die Gesetzesbestimmungen des jeweiligen Landes zu kennen und übernimmt die volle Verantwortung für deren Übertretung.
7.2 Teilungültigkeit und Abänderungen
Sollten einzelne der vorliegenden Bestimmungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. In einem solchen Falle ist die ungültige Bestimmung in dem Sinne umzudeuten oder zu ergänzen, dass der mit ihr beabsichtigte wirtschaftliche und/oder rechtliche Zweck möglichst erreicht wird. Im Übrigen behält sich Alpha Photonics vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen.
7.3 Rechtswahl und Gerichtsstand
Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Alpha Photonics und dem Kunden unterstehen ausschließlich dem deutschen Recht. Der Gerichtsstand für alle Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ist der Sitz von Alpha Photonics.

Stand: 2017-05-15

 

Die Verwendung der auf www.alpha-photonics.com veröffentlichten Produktbilder, Logos und Texte, ob ganz oder teilweise, bedarf unserer vorherigen und schriftlichen Einwilligung. Alle weiteren Rechte behalten wir uns vor.

Zurück


ALPHA PHOTONICS

Deutsch English

Startseite  |   Über Uns  |   Technik  |   Demonstrator  |   Video  |   Download  |   Preislisten  |   Händler  |   Referenzen  |   Sonderaktionen  |   Messen  |  

Spezialist für taktische Nachtsicht-Systeme

AGB  |   Versandkostentabelle  |   Impressum  |   Widerrufsbelehrung  |   Garantieverlängerung  |